WARTBURG

Das VEB Automobilewerk Eisenach baute von 1955 bis 1991 den Wartburg.

Mit Zweitakt-Reihenmotor und Lenkradschaltung produziert das VEB Automobilewerk Eisenach die Wartburgs, mit Ausnahme des Wartburg 1.3 und des Wartburg 1.3 Tourist, diese beiden hatten eine Knüppelschaltung und einen Viertakt-Reihenmotor.

Exportländer

Das VEB Automobilwerk Eisenach lieferte die Wartburgs nach Polen, Finnland, CSSR, Ungarn, Belgien, Norwegen, Bulgarien, Rumänien, BDR, Holland, Schweden, Kolumbien, Dänemark und USA.

Die Modelle

 

Wartburg 311-0,-1,-8 Limousine

Baujahr 1956 – 1965

Leistung: 37 – 45 PS

Wartburg3110

 

Wartburg 311-2 Cabriolet

Baujahr 1957 – 1960

Leistung: 37 PS

Wartburg311

 

Wartburg 311-3 Coupé

Baujahr 1957 – 1965

Leistung: 37 – 45 PS

 

Wartburg 311-5 Camping

Baujahr 1957 – 1965

Leistung: 37 – 45 PS

WartburgCAMPING3115

 

Wartburg 311-300 HT

Baujahr 1965

Leistung: 45 PS

 

Wartburg 312 Limousine

Baujahr 1965 – 1966

Leistung: 45 PS

Wartburg311312vorne

 

Wartburg 312 Camping

Baujahr 1965 – 1967

Leistung: 45 PS

WartburgCamping

 

Wartburg 312 -300 HT

Baujahr 1965 – 1967

Leistung: 45 PS

 

Wartburg 353

Baujahr 1966 – 1989

Leistung: 45 PS bzw 50 PS

wartburg353

wartburgmotorsport

 

Wartburg 353 Tourist

Baujahr 1966 – 1989

Leistung: 45 PS bzw 50 PS

 

Wartburg 1.3

Baujahr 1988 – 1991

Leistung: 58 PS

 

Wartburg 1.3 Tourist

Baujahr 1989 – 1991

Leistung: 58 PS